siduction: grub zurueck zu pure ASCII

Das grafische Grub-Menu in siduction widerspricht meinem Schönheitsempfinden. Lieber pure ASCII (bin ich eh ein Fan von).

In einer root-Shell ausführen:

1
2
apt purge patience-grub-theme
update-grub

Vergißt man das Aktualisieren von grub, ist dieser zwar nichtgrafisch, weil schlicht entsprechende Files weg sind, aber es kommt zu einer Fehlermeldung, daß “/usr/share/grub/themes/patience/theme.txt” nicht gefunden wird. Weitergebootet wird nach einigen Sekunden trotzdem.

Danach sollte man sich ansehen, ob man nicht bei einem

1
apt --purge autoremove

zu deinstallierende Pakete doch noch brauchen könnte, bspw. die Icons. In einer siduction-Test-VM würden “breeze-cursor-theme* creativecommons3* patience-lxqt-artwork* patience-sddm-settings* siduction-icons*” gepurged werden. Will man das nicht, setzt man gewünschte(s) Paket(e) zuvor auf manuell installiert, im Beispiel:

1
apt-mark manual siduction-icons*