Login ohne grafische Oberflaeche

Hat man ein System mit XServer, Desktop Environment und Display Manager installiert, will man jedoch default oder temporär ohne GUI starten, hat man früher die nichtdokumentierte Bootoption “text” setzen können. Seit Umstellung auf systemd zeigt diese jedoch keine Wirkung mehr. Hier kann man das über eine systemd.unit erreichen, zumindest permanent.

Status-Abfrage:

1
systemctl status multi-user.target

Falls nicht aktiviert:

1
sudo systemctl enable multi-user.target

Setzen als Standard:

1
sudo systemctl set-default multi-user.target

Von hier aus kann man nun, falls gewünscht, den DM starten mit beispielsweise:

1
sudo service lightdm start

Soll wieder default grafisch eingeloggt werden:

1
sudo systemctl set-default graphical.target

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *