LibreOffice: Versionen deinstallieren

Es gibt Gründe, weshalb man LibreOffice nicht aus den Ubuntu-Repositories verwendet, sondern Versionen der The Document Foundation. Seien es leicht abweichende Layouts zwischen diesen Versionen in Dokumenten oder inaktuelle Versionen in den Repos. Die Installation der .deb-Files mittels dpkg ist dabei einfach, recht mühselig allerdings das vorhergehende Heraussuchen der zu deinstallierenden Pakete. Mit folgenden Einzeilern ist es dagegen schnell erledigt:

Entfernen von LibO v3.x/v4.x/v5.x Ubuntu

1
sudo apt-get purge libreoffice* ure python*-uno uno-libs3

Entfernen von LibO v3.x TDF

1
sudo apt-get purge libreoffice* libobasis* uno-libs3

Entfernen von LibO v4.x dev TDF

1
sudo apt-get purge lodev* lodevbasis*

Entfernen von LibO v4.x/v5.x TDF

1
sudo apt-get purge libreoffice* libobasis*

Update 2013-07-31: LibO v4.1 hinzugefügt.
Update 2015-10-31: Befehlszeilen gestrafft.